Ducati

Ducati

 
 

Jorge Lorenzo

Jorge Lorenzo ist derzeit der erfolgreichste spanische Fahrer in Grand Prix-Motorradrennen und kann in seiner herausragenden Karriere insgesamt fünf Weltmeistertitel aufweisen (zwei in der Klasse 250cc und drei in der MotoGP). Er wurde am 4. Mai 1987 in Palma de Mallorca geboren. Erfolge konnte er bereits in jungen Jahren feiern. Bereits mit drei Jahren saß er zum ersten Mal auf einem Motorrad – das sein Vater aus Teilen mehrerer verschiedener Motorräder zusammengebaut hatte. Kurz danach begann er seine Karriere, wobei er seine ersten Rennen in Mallorca gegen ältere Konkurrenten gewann. Im Alter von nur 8 Jahren wurde er Meister der Balearen. Die Mittelmeerinseln wurden jedoch schnell zu klein für sein Talent und er schaffte den direkten Sprung in die spanische Meisterschaft, die europäische Meisterschaft und den Aprilia Cup. Seine hervorragenden Leistungen und die stetige Verbesserung öffneten ihm die Tore zu den Weltmeisterschaftsrennen. Am 4. Mai 2002 – seinem 15. Geburtstag – war Jorge Lorenzo der jüngste Fahrer aller Zeiten in seinem ersten Weltmeisterschaftsrennen an der legendären Strecke von Jerez. Nach drei Jahren in der Klasse 125cc für Derbi wechselte er in die Klasse 250cc, zuerst zu Honda, dann zu Aprilia, für das er zwei Weltmeistertitel gewann.

 

Prima immagine di gallery

In seiner Form als zweifacher Weltmeisterschaftsgewinner wechselte Jorge Lorenzo 2008 in die erste MotoGP-Klasse zum Werksteam von Yamaha. Sein präziser und eleganter Fahrstil passte perfekt zu dem Motorrad des japanischen Herstellers. In seinem ersten Rennen nahm er die Pole Position ein und schaffte es in seinem dritten MotoGP-Rennen überhaupt sofort auf den obersten Platz des Podiums. Seit damals konnte er in der MotoGP drei Weltmeisterschaftstitel gewinnen (2010, 2012 und 2015), fuhr dreimal als Zweiter ins Ziel (2009, 2011 und 2013) und erwies sich als einer der erfolgreichsten Fahrer aller Zeiten: Inhaber einer Rekordzahl an Pole Positions (65) in der GP, viertsiegreichste Fahrer in der Geschichte der MotoGP-Klasse (44 Gewinne) und der zweithöchsten Anzahl an Podiumsplätzen (107) bei der MotoGP. Nach neun Saisonen bei Yamaha schlägt Jorge Lorenzo 2017 ein neues Kapitel seiner Karriere auf – als Werksfahrer von Ducati für das Ducati Team.

 

 





Personal File

Age 29 (Born 4 May 1987)  
Residence Lugano, Switzerland
Marital Status Single
Height 1.71 m
Weight 65 kg
Sito ufficiale www.jorgelorenzo.com
Facebook Jorge Lorenzo official
Twitter @lorenzo99
Instagram jorgelorenzo99


Racing Statistics

Race Number 99
GPs started 250 (156 x MotoGP, 48 x 250cc, 46 x 125cc)
First GP Qatar 2008 (MotoGP), Spagna 2005 (250cc), Spagna 2002 (125cc)
Wins 44 (MotoGP) + 17 (250cc) + 4 (125cc)
First Win Portogallo 2008 (MotoGP), Spagna 2006 (250cc), Brasile 2003 (125cc)
Pole Positions 39 (MotoGP) + 23 (250cc) + 3 (125cc)
Fastest laps 29 (MotoGP) + 4 (250cc) + 3 (125cc)
Points 2600 (MotoGP) + 768 (250cc) + 279 (125cc)
World Titles 3 x MotoGP (2010, 2012, 2015) + 2 x 250cc (2006, 2007)